Newsletter abonnieren
 
Tragen Sie hier Ihre
E-Mailadresse ein und Sie
erhalten regelmäßig aktuelle
Informationen.
 
 
Interner Bereich
 
 
 
 

  Bitte hier klicken!

 

SQD Logo

Berlin vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Impressum

Herausgeber


Deutsche Sozialakademie
Inhaber Axel R. Langner
Groninger Str. 39
13347 Berlin

Telefon:
Telefax:
E-Mail:

Ust.-Nr:
Homepage:

Kontakt:
 Telefon +49 (0) 30 2180 2490
 Telefax +49 (0) 32 12 52 64 63 7
E-Mail

DE256701356
http://www.deutsche-sozialakademie.de

Per Kontaktformular Per Kontaktformular

 


 

Teilnahmebedingungen / AGB

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

 

 

§ 1

Kursdurchführung

(1) Lehrgangsträger ist die „Deutsche Sozialakademie“ (Inhaber: Axel R. Langner) mit Sitz in Berlin. Die Deutsche Sozialakademie trägt die Verantwortung für die Ausgestaltung des Lehrganges und des Lehrmaterials. Die Deutsche Sozialakademie verpflichtet sich – ausgenommen bei Verhinderung durch höhere Gewalt – alle Voraussetzungen  zum reibungslosen Ablauf des Präsenzunterrichtes durch qualifizierte Fachkräfte und zur individuellen Überwachung der Lernfortschritte zu schaffen.

(2) Für sämtliche Kursangebote der Deutsche Sozialakademie gilt, dass für eine Durchführung das Erreichen einer erforderlichen Mindestanzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern notwendig ist. Ein Anspruch auf Durchführung der Kurse besteht nicht. Die Deutsche Sozialakademie behält sich vor, Kurstermine bei mangelnder Belegung oder höherer Gewalt zu verlegen oder abzusagen. In diesem Falle werden geleistete Anzahlungen oder Kursgebühren selbstverständlich im vollen Umfang verrechnet bzw. voll zurück erstattet.

(3) Im Rahmen der verschiedenen Beratungen und Qualifikationen setzt die Deutsche Sozialakademie auch externe Berater und  DozentInnen (assoziierte Kollegen), über hierfür geschlossene Werk-/Honorarverträge, ein. Sie sind in der Regel auf den Einsatz vorbereitet bzw. qualifiziert. Sollte auf Grund von nicht durch die Deutsche Sozialakademie zu verantwortende Umständen eine Nichtleistung oder eine unakzeptable Leistung durch einen Berater oder DozentIn erbracht werden, so können gegenüber der Deutsche Sozialakademie keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden. Die Deutsche Sozialakademie verpflichtet sich jedoch, bei solcher Art auftretenden Mängeln für einen kostenneutralen Ausgleich – in der Regel Wiederholung des Kursteiles – des betreffenden Ausbildungsinhaltes zu sorgen.

(4) Kommt es zu einem Abbruch einer laufenden Beratung oder Qualifizierung auf Grund von höherer Gewalt, so übernimmt die Deutsche Sozialakademie keine Schadenersatzzahlungen. Dies gilt auch bei sehr kurzfristigen Absagen von Kursteilen aufgrund von extremer Witterungslage (z.B. Eisregen) oder in Folge von Verhinderung durch Unfall oder extrem kurzfristiger Erkrankung. Kommt es zu Verspätungen bei der Anreise zum Kursort, so werden die durch Verspätung versäumten Stunden in der Regel nachgearbeitet. Die Abstimmung hierzu trifft die betreffende Dozentin / der betreffende Dozent einvernehmlich mit den Teilnehmenden.

(5) Die an einer Beratung / Qualifizierung Teilnehmenden verpflichten sich, soweit sie nicht schwerwiegende Gründe daran hindern, die für den Erwerb des Lehrgangsstoffes erforderliche Zeit aufzuwenden, vorgesehene Präsenzveranstaltungen zu besuchen und die erhaltenen Unterlagen sorgfältig zu bearbeiten. Bei Verhinderung am Besuch des Präsenzunterrichtes benachrichtigt die Teilnehmerin - möglichst vorher - die Deutsche Sozialakademie. Die Regelungen zur Zertifikatserteilung (§6 Abs. 7) sind zu beachten.

(6) Die an einer Beratung / Qualifizierung Teilnehmenden verpflichten sich zur Beachtung und Einhaltung der Hausordnung der jeweiligen Ausbildungsstätte. Sie haften für Verstöße dagegen bzw. für von ihnen zu verantwortende Beschädigungen an Einrichtungen gegenüber der Ausbildungsstätte.

(7) Für Schäden, die den Teilnehmern durch die Deutsche Sozialakademie bzw. deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entstehen, haftet die Deutsche Sozialakademie nur, wenn Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Die Haftung ist auf die Höhe des Betrages der jeweiligen Dienstleistungserbringung begrenzt. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen. Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung (410 / 29 / 537159820 abgeschlossen über die Trainerversorgung e.V.).

 

§ 2

Anmeldeverfahren und Zahlungsmodalitäten

(1) Anmeldungen können schriftlich (Brief, Fax) oder elektronisch (Internet, E-Mail) erfolgen. Bis 3 Monate vor Beginn der Ausbildung ist ein Rücktritt von der Ausbildung jederzeit ohne Anrechnung von Kosten möglich.

(2) Die ausbildungsspezifischen Bewerbungsunterlagen werden mit der Anmeldung eingereicht - nach Rücksprache ist späteres Einreichen möglich.

(3) Mit der Anmeldung - frühestens jedoch 3 Monate vor Ausbildungsbeginn - ist eine Anmeldegebühr in Höhe des bei der jeweiligen Beratung / Qualifizierung genannten Betrages auf die angegebene Kontoverbindung zu überweisen.

(4) Die Zahlung von Gebühren (bei Vollzahlung) bzw. der ersten Monatsrate (bei Teilzahlung) erfolgt bis spätestens zum Beginn des Monats, in dem der Kurs beginnt. Der/die Teilnehmer/in erhalten entsprechende Zahlungsformulare.

(5) Der/die Teilnehmer/in überweist das Teilnahmeentgelt gemäß der gewählten Zahlungsform.

(6) Sind Zahlungen vor Ort möglich können diese in bar oder per EC / Kreditkarte erfolgen. Anfallende Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmenden.

(7) Die Gebühren sind bei der jeweiligen Seminarbeschreibung sowie in der Rechnung angegeben. Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind in den Gebühren nicht enthalten.

 

§ 3

Rücktrittsregelungen vor Kursbeginn

(1) Erfolgt ein Rücktritt länger als 3 Monate vor Beginn der Ausbildung (Stichtag ist das identische Tagesdatum des entsprechenden Monats in Bezug auf den Starttag der Beratung / Qualifizierung), dann entstehen keine Kosten, evtl. bereits gezahlte Anmeldegebühren werden dann in voller Höhe erstattet.

(2) Bei einem Rücktritt von drei Monaten bis zu einem Monat vor Kursbeginn erfolgt eine Erstattung der Anmeldegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 % der Anmeldegebühr.

(3) Erfolgt ein Rücktritt in kürzerem Zeitabstand als 1 Monat vor Beginn der Ausbildung, dann verfällt die Anmeldegebühr in voller Höhe.

 

§ 4

Ausstiegsregelungen nach Kursbeginn

(1) Unterschieden wird nach Beratung/Fortbildung/Workshop (das sind Angebote mit nur einem Kursblock bis zu maximal 12 Tagen) und Weiterbildungen (das sind Angebote mit einem Kursblock von mehr als 12 Tagen oder Angebote mit mehr als einem Kursabschnitt Präsenzunterricht, also z.B. über zwei Wochenenden).

(2) Ein Weiterbildungsvertrag kann erstmals nach der 3. Unterrichtsveranstaltung bzw. zum Ende des dritten Monats nach Ausbildungsbeginn (es gilt die jeweils kürzere Frist) und danach monatlich mit einer Frist von 2 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftform, sie kann ohne Angabe von Gründen erfolgen. Es wird die Kündigung per eingeschriebenen Brief empfohlen.

(3) Erfolgt ein Rücktritt im Verlauf der Weiterbildung, sind die Kosten bis einschließlich des Monats, an dem die Kündigung laut §4 Abs. 2 wirksam wird, zu entrichten.

(4) Hat ein/e Teilnehmer/in die Kursgebühr komplett gezahlt, so werden die Kosten anteilig zurück erstattet. Der Erstattungsbetrag errechnet sich wie folgt: die gezahlte Kursgebühr (ohne Anzahlung) wird durch die Zahl der Monate geteilt, die der Anzahl der Ratenzahlungen für diesen Ausbildungsgang entspricht. Dieser ermittelte Wert wird multipliziert mit der Anzahl der noch für die Ratenzahler dieses Weiterbildungsganges verbleibenden restlichen Monate.

(4) Bei einem Ausstieg aus einer Beratung/Fortbildung/Workshop erfolgt keine Erstattung der Gebühren.

 

§ 5

Unterbrechung einer Ausbildung

In Rücksprache mit der Akademieleitung besteht in der Regel die Möglichkeit, bei unumgänglicher Unterbrechung der Ausbildung diese zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen. Dabei sollten die betreffenden Teilnehmenden nach Möglichkeit wieder in vollem Umfang an der entsprechenden Ausbildung teilnehmen. In einem solchen Fall werden als Kosten lediglich die Kosten berechnet, die bei der ersten Teilnahme bis zum Ausscheiden noch nicht gezahlt worden sind (bzw. Rückerstattungsbetrag aus dem Absatz zuvor).

 

§ 6

Veranstaltungsorte, Wegbeschreibungen

(1) Die Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarbeschreibungen.
(2) Eine ausführliche Wegbeschreibung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

§ 7

Abschlusszertifikat

(1) Der/die Teilnehmer/innen erhalten für die jeweilige Ausbildung ein Abschlusszertifikat der Deutsche Sozialakademie, Groninger Straße 39, 13347 Berlin mit einem Bewertungssatz gemäß folgendem Schlüssel:

100 bis 87 Punkte

mit hervorragendem Erfolg

86 bis 76 Punkte

mit sehr gutem Erfolg

75  bis 60 Punkte

mit gutem Erfolg

59 bis 45 Punkte

mit Erfolg

44 bis 0 Punkte

teilgenommen

 

(2) Liegt einer Kursbewertung ein anderer Punkteschlüssel zu Grunde, so wird dieser sinngemäß umgerechnet.

(3)  Es enthält:

  • Bezeichnung des Abschlusses              
  • Personalien der Teilnehmerin 
  • Inhalt und Bewertung            
  • Datum des Kursendes           
  • Unterschrift Deutsche Sozialakademie

(4) Zwischennoten sind nicht zulässig.

(5) Es kann zusätzlich der Notendurchschnitt, berechnet auf eine Stelle hinter dem Komma, ohne weitere Rundung, angegeben werden.

(6) Werden mehr als 10% Prozent des Präsenzunterrichtes ohne Ausgleich versäumt, kann kein Zertifikat erstellt werden.

(7) Ein Zertifikat wird nur ausgestellt, wenn alle in der Weiterbildung erforderlichen Leistungsnachweise erbracht wurden.

(8) Für Workshops oder Veranstaltungen können Teilnahmebestätigungen ausgestellt werden.

 

§ 8

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

 

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

 


 


Diese Seite wurde kostenlos erstellt im Rahmen der Azubi-Projekte. Weitere Informationen zum Förderprogramm „Azubi-Projekte“.
Azubis unterstützen und kostenlos eine neue Webseite erstellen lassen.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

 

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Dieses Impressum gilt auch für www.facebook.de/sozialakademie.

 


 

Haftpflichversicherung

Eine Betriebshaftpflichtversicherung wurde über Trainerversorgung e.V. bei der R+V Versicherung abgeschlossen.

 


 

Grafiken

Sämtliche verwendeten Grafiken sind auf Axel R. Langner lizensiert.

Die Grafiken werden nur zu Ansichtszwecken verwendet. SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH wird hiermit als Quelle ausdrücklich erwähnt. Die Grafiken stellen keinen wesentlichen Teil des Inhalts dar. Die Grafiken werden nicht für ein Produkt verwendet, das einem beliebigen Produkt der SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH ähnelt oder das ein Konkurrenzprodukt für ein Produkt der SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH darstellt.

 

Die Baumgrafik im Bereich "ENT - wicklung" gehört Axel R. Langner. Er hat diese Grafik durch eine Grafikerin erstellen lassen.

 

Die Logos ("Bildung Qualität Leidenschaft") und Word-Bild-Marken ("Deutsche Sozialakademie" mit und ohne grafisches Element, bzw. Untertitel) gehören ebenfalls Axel R. Langner. Er hat diese durch einen Grafiker erstellen lassen.

 


 

Datenschutz

Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • Datum/Uhrzeit
  • besuchte Seite
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • IP-Adresse
  • Suchbegriffe

Die Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verarbeitet und ausgewertet. Die geführte Zugriffsstatistik lässt keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zu.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden sog. temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Diese Session-Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung. Java-Applets und Active-X-Controls werden nicht eingesetzt.

Wenn Sie uns über das Kontaktformular erreichen, werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. Ihres Antrages verwendet. Die persönlichen Daten werden nicht in unseren elektronischen Datenbestand aufgenommen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Beachten Sie bitte, dass die Datenübermittlung über das Kontaktformular unverschlüsselt erfolgt - wir können daher nicht ausschließen, dass die Daten während der elektronischen Übertragung an uns von Dritten gelesen oder verändert werden können. Für vertrauliche Nachrichten nutzen Sie bitte den herkömmlichen Postweg.

 


 

Wichtige Hinweise zu Emails

Dieser Kommunikationsweg (Email) steht ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Verfahrensanträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung mittels Telefax oder auf dem Postwege unbedingt erforderlich.

Da es aus verwaltungsinternen Gründen derzeit nicht möglich ist, alle Vorgänge, die per Email eingehen, auch auf elektronischem Wege zu beantworten, werden die Nutzer des Email-Zugangs gebeten, neben der Email-Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben.

 


 

Netzwerk

Alle Portale auf Basis PortUNA.cms sind untereinander vernetzt. Daher werden Informationen auch anderen Portalen thematisch und regional zugeordnet. (Beispiel: Veranstaltungen einer Kommune werden auch auf einem landesweiten Portal dargestellt.) Nutzer, die sich auf diesem Portal anmelden, können sich auch auf anderen Portalen des Netzwerkes anmelden.

 


 

Urheberrecht

Die Rechte am Inhalt dieses Internet-Auftritts liegen sowohl beim Herausgeber als auch beim Betreiber. Eine Nachnutzung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, gleich welcher Art und auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers und des Betreibers.

Alle Rechte am Design und der Technologie dieses Internet-Auftritts liegen beim Betreiber. Eine Nachnutzung, gleich welcher Art und auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Genehmigung des Betreibers untersagt. Zuwiderhandlungen werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Der Herausgeber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Urheberrecht vom Herausgeber nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyright-Verletzung wird der Herausgeber das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

 


 

Haftungsausschluss

Der Herausgeber dieser Homepage übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Herausgeber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Haftungsansprüche gegen den Inhaber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind ausgeschlossen.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten und machen uns diese nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb unserer Seiten, ausgebrachte Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen diese Links führen.

Für Inhalte und Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung durch Links dargebotener Informationen entstehen, haften allein die Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in allen interaktiven Elementen dieses Internet-Auftritts. Für den Inhalt fremder Seiten ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich.

Die Links und Informationen dieser Homepage werden nur zum Informationsaustausch bereitgestellt und begründen keine geschäftlichen oder beruflichen Beziehungen irgendwelcher Art. Sie sind nicht als Rechts- oder Steuerberatungsleistungen zu verstehen, sondern dienen rein informativen Zwecken. Vor geschäftlichen Entscheidungen setzen Sie sich bitte mit ihrem Steuerberater oder Rechtsanwalt in Verbindung.

 


 

Hinweis zu Google Analytics

Sobald auf dieser Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"), verwendet wird, werden sog. "Cookies", Textdateien, auf Ihrem Computer gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

 


 

Google Adsense Datenschutzhinweis

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA ("Google"), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. "WebBacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies").

 


 

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung

Alle Angebot der Deutsche Sozialakademie sind grundsätzlich gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet.