Newsletter abonnieren
 
Tragen Sie hier Ihre
E-Mailadresse ein und Sie
erhalten regelmäßig aktuelle
Informationen.
 
 
Interner Bereich
 
 
 
 

  Bitte hier klicken!

 

SQD Logo

Berlin vernetzt
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Supervisorische Krisenintervention

Mit dieser spezialisierten Beratungs- und Interventionsform wollen wir professionellen Helfenden eine zeitnahe Unterstützung anbieten, welche geeignet ist sofortige Entlastung zu schaffen um schnell zurück zur eigenen souveränen Handlungsfähigkeit zu kommen.

Unsere supervisorische Krisenintervention ist konsequent ziel- und lösungsorientiert, weil der primäre Fokus auf der Entschärfung von Krisen liegt. Das Ziel ist es in nur wenigen Sitzungen Prozesse zu klären und abzuschließen.

Supervisorische Krisenintervention beinhaltet Methoden aus Traumapädagogik sowie Entspannungs- & Selbstregulationstechniken.

 

Sie umfasst in der Regel folgende Themen:

  • Psychische Störungen
  • Verbale und körperliche Übergriffe
  • Gewalt und Gewaltfolgen
  • Trauer- und Todesfälle
  • Sekundärtraumatisierung

 


Ist die direkte Gefahr für die Beteiligten gebannt,

können zielgerichtete Reflexion und Verstehen der Abläufe
zu dauerhaften Lösungen führen.

 

 

Dauer der supervisorischen Krisenintervention:

  • Beratung orientiert sich zeitlich an der Krise und den Bedürfnissen nach Klärung

 

 

Investition:

  • pro 45 Minuten € 135,00 (zzgl. USt.),
    orientiert an der HonVSoz Berlin (vom 14.08.2018)
  • sozialverträgliche Absprachen sind möglich.
  • Zahlung erfolgt nach Rechnungsstellung per Überweisung.
  • Zahlung vor Ort auch per EC oder Kreditkarte möglich.

 

 

Ort:

  • -nach Vereinbarung-

 

 

Anfragen und Anmeldungen:
Senden Sie uns gerne unverbindlich Ihre Anfrage:

oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.